Erstveröffentlichung: März 25, 2024 |

Strand Diego Hernández in Teneriffa Süd

Playa Diego Hernández ist ein verstecktes Juwel an der Küste, mit wunderschönem Blick auf die Bucht und einer herrlichen Umgebung in der Wildnis. Er ist ein Paradies für Naturisten, Hippies und Hundeliebhaber.

Merkmale von Playa Diego Hernandez

Playa Diego Hernández liegt an der Südwestküste von Teneriffa, zwischen den Dörfern El puertito und La Caleta in Adeje. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Einrichtungen des Golfplatzes Costa Adeje.

Der Strand besteht aus einer Kombination von Bereichen mit goldenem Sand und anderen, die von Felsen bedeckt sind. Er ist 200 m lang und 25 m breit. Von hier aus kann man die farbenprächtigen Sonnenuntergänge von Teneriffa sehen, mit der Insel La Gomera im Hintergrund.

Da er schwer zugänglich ist, ist er nicht so überlaufen wie andere Strände in der Umgebung. Er ist attraktiv für alle, die das Meer und die Sonne in aller Ruhe genießen wollen. Im Sommer ist er am stärksten besucht, in den übrigen Jahreszeiten ist er weniger überlaufen.

Die Hänge, die den Strand umgeben, sind mit Kakteen und Tabaibas bewachsen, Pflanzen, die für die Küsten Teneriffas charakteristisch sind. Außerdem gibt es hier eine halophile Vegetation, eine meersalzresistente Pflanzenart, die verschiedene Arten von Zugvögeln anlockt. Aus diesem Grund gilt dieses Gebiet als Stätte von wissenschaftlichem Interesse.

Anfahrtsbeschreibung

Costa de Adeje (Straße vom Strand Diego Hernández nach La Caleta) (2)

Um sie zu besichtigen, müssen Sie zum Kreisverkehr gelangen, der die Avenida de los acantilados mit der Calle Tajore verbindet. Dort finden Sie einen kleinen Parkplatz, wo Sie Ihr Auto abstellen können. Wenn Sie in Richtung Meer blicken, sehen Sie einen unbefestigten Weg, der zum Strand führt. Nach einem 15-minütigen Abstieg erreichen Sie den strahlenden Strand Diego Hernandez. Denken Sie daran, die felsigen Pfade, die den Strand umgeben, mit geeignetem Schuhwerk zu begehen.

Von der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife aus braucht man etwa eine Stunde mit dem Auto.

Sie können auch mit dem Boot vom Meer aus dorthin gelangen. Bei einigen Bootstouren wird vor dem Strand Diego Hernández angehalten, damit die Passagiere nach der Fahrt ein Bad nehmen und sich abkühlen können.

Heiteres und kristallklares Wasser

Das Wasser am Strand ist kristallblau und wird immer tiefer, je weiter man sich vom Ufer entfernt. Es ist im Allgemeinen wellenfrei und bietet einen sicheren Ort zum Schwimmen. Aber seien Sie nicht zu zuversichtlich und achten Sie auf den Wellengang, bevor Sie sich ins Wasser stürzen.

Es ist ratsam, den Strand Diego Hernández bei Ebbe zu besuchen, da dann mehr Liegeflächen zur Verfügung stehen. Bei Flut bedeckt das Wasser den gesamten Strand und lässt nur die Felsen frei. Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Besuch des Strandes über die Gezeiten zu informieren https://tablademareas.com/es/islas-canarias/los-cristianos-tenerife#_mareas

Naturistenstrand

Playa Diego Hernández (6)

Es handelt sich um einen der Strände Teneriffas, an dem FKK-Liebhaber das Meer in völliger Freiheit genießen können. Es ist auch ein haustierfreundliches Gebiet, wo sie normalerweise ihre Hunde mitnehmen, um sich im Meer zu vergnügen.

Viele Jahre lang war dieser Strand die Heimat der Hippies. Sie leben in primitiven Hütten auf den Klippen hinter dem Strand.

Es ist auch ein nicht legales Campinggebiet, das von vielen bevorzugt wird, um die Nacht zu verbringen und mit der Natur in Kontakt zu kommen.

Dienstleistungen

Playa Diego Hernández (3)

Da es sich um einen wilden Strand handelt, gibt es keine Dienstleistungen für Badegäste.

Sie werden auch keine Strandbars, Restaurants oder Hotels in der Nähe des Strandes finden. Wir empfehlen Ihnen, Essen und Trinken sowie Ihre Wassersportausrüstung mitzubringen, wenn Sie das Meer und die Wellen in vollen Zügen genießen wollen.

Besuchen Sie Playa Diego Hernandez, um dem Lärm der Stadt und dem Gedränge in den Ferienorten Teneriffas zu entkommen. Erleben Sie das Meer mit allen Sinnen und lassen Sie sich von der frischen Meeresbrise und den warmen Strahlen der Sonne Teneriffas umschmeicheln.

Playa Diego Hernández

Strände in Teneriffa Süd
Zum Thema passende Artikel: