Erstver├Âffentlichung: Januar 28, 2022 |

Playa Jardin Strand

Es handelt sich um einen st├Ądtischen Strand, der in der Region Teneriffa sehr beliebt ist und von zahlreichen Besuchern besucht wird, die gerne am Sand und an der Promenade entlang spazieren.

Playa Jard├şn ist ein Strandkomplex, der aus den drei Str├Ąnden Punta Brava, Playa del Charc├│n und Playa del Castillo besteht und im Norden von Teneriffa liegt.

Mit seiner 700 Meter langen Ausdehnung finden Sie immer einen Platz, an dem Sie sich hinlegen und die Sonne und die Meeresbrise genie├čen k├Ânnen.

Er ist durch Wellenbrecher gesch├╝tzt, die f├╝r einen ruhigen Wellengang sorgen, ideal f├╝r einen Besuch mit der Familie, mit Kindern und f├╝r einen unbeschwerten Tag. Dar├╝ber hinaus ist der Wind sehr sanft.

Er ist fast das ganze Jahr ├╝ber gut ausgelastet.

Standort

Stadtbezirk: Puerto de la Cruz

Ein gro├čer Teil seiner Beliebtheit ist darauf zur├╝ckzuf├╝hren, dass es an der K├╝ste von Puerto de la Cruz liegt, einem der touristischsten Orte Teneriffas.

Der Themenpark „Loro Parque“ befindet sich ganz in der N├Ąhe, was bedeutet, dass er von vielen Menschen besucht wird.

Dienstleistungen

Es handelt sich um einen der Str├Ąnde Teneriffas mit den meisten Serviceleistungen, und seine N├Ąhe zum Loro Parque macht ihn zu einem beliebten Ort zum Baden.

  • Duschen
  • Toiletten
  • Fu├čb├Ąder
  • Telefone
  • Rettungsschwimmer
  • Spielplatz f├╝r Kinder
  • Strandbars
  • Gastst├Ątten
  • ├ťberwachungspunkte
  • Sportbereich
  • Rettungsschwimmer
  • Touristische Informationsstellen

Es gibt auch ein Surfgebiet, das nicht durch den Wellenbrecher gesch├╝tzt ist und in dem die Wellen h├Âher sind, so dass man sich nicht in die N├Ąhe dieser Gebiete begeben sollte.

Sand

Der Sand ist schwarz und grob, aber sehr angenehm. Seine Farbe ist auf vulkanische Aktivit├Ąten zur├╝ckzuf├╝hren, aber er ist dennoch ein gro├čartiger Strand zum Entspannen, Tauchen und Sonnenbaden.

Vom Strand aus hat man einen guten Blick auf den Vulkan Teide.

Blaue Flagge

Der Strand wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, was bedeutet, dass seine Gew├Ąsser sicher zum Tauchen sind.

Das bedeutet auch, dass er alle notwendigen Dienstleistungen f├╝r Badeg├Ąste bietet.

Kurz gesagt, es handelt sich um einen Strand, der in Bezug auf die Umwelt und die touristische Entwicklung geeignet ist.

Zug├Ąnglichkeit

Er verf├╝gt ├╝ber Rampen und Zug├Ąnge f├╝r Personen mit eingeschr├Ąnkter Mobilit├Ąt.

Spaziergang

Puerto de la Cruz Coast Walk

Die Strandpromenade verl├Ąuft entlang des Strandes und bietet Gr├╝nfl├Ąchen mit G├Ąrten und sch├Âner Vegetation.

Sie wurde von dem K├╝nstler C├ęsar Manrique entworfen, der in den 1990er Jahren einen paradiesischen Ort mit sch├Ânen G├Ąrten, endemischen Pflanzen, Wasserf├Ąllen und kleinen Felsh├Âhlen gestaltete.

Sein Projekt wurde verwirklicht und ist heute eine Realit├Ąt, an der sich jeder erfreuen kann.

Kommen Sie in diese von bunten Blumen, Palmen und einer warmen und erfrischenden Brise beleuchtete Gegend.

Hotels und Restaurants

Restaurant in Puerto de la Cruz - Tenerife

Der Ort ist von Hotels und Restaurants umgeben, die fast den ganzen Tag ├╝ber ge├Âffnet sind.

Hier finden Sie k├Âstliche Gerichte aus der kanarischen K├╝che, aber auch internationale Gerichte und eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen f├╝r jeden Geschmack.

Sie k├Ânnen sich in einem der Caf├ęs, auf den Terrassen mit Blick auf die Str├Ąnde oder in einem der Pavillons, in denen Musikveranstaltungen stattfinden, entspannen.

Au├čerdem gibt es zahlreiche Gesch├Ąfte und Einrichtungen, die alles anbieten, was man f├╝r einen Tag am Strand braucht.

Wie Sie dorthin gelangen

Man erreicht sie mit dem Auto ├╝ber die Autobahn Teneriffa Norte in Richtung Puerto de la Cruz.

In der N├Ąhe gibt es zahlreiche Stra├čen, auf denen Sie parken k├Ânnen, und auch an der Strandpromenade stehen Ihnen einige Parkpl├Ątze zur Verf├╝gung.

Mit den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns ├╝ber die Linie 381, die direkt vor dem Strand h├Ąlt.

Str├Ąnde in Teneriffa

Zum Thema passende Artikel:

Chasing the Sun, Embracing the Sea, Capturing the Joy…

0